Servereinstellungen verwalten

Verwalten Sie in Ihrer wann Sie E-Mails empfangen wollen und wie häufig nach neuen E-Mails abgefragt werden soll. Sie können darüber hinaus die Kontakte aus Ihrem GMX Account synchronisieren und die Einstellungen für den Posteingangsserver ändern.

So aktivieren Sie E-Mail-Push-Funktion

  1. Tippen Sie auf das Menü-Symbol in der Menüleiste.
    Die Menü-Navigation erscheint.
  2. Tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Tippen Sie auf Ihre E-Mail-Adresse.
    Der Bildschirm Kontoeinstellungen öffnet sich.
  4. Tippen Sie unter Servereinstellungen auf E-Mail Push, um E-Mails automatisch in Echtzeit zu empfangen.

So legen Sie fest, wie häufig eine E-Mail-Abfrage stattfinden soll

  1. Tippen Sie auf das Menü-Symbol in der Menüleiste.
    Die Menü-Navigation erscheint.
  2. Tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Tippen Sie auf Ihre E-Mail-Adresse.
    Der Bildschirm Kontoeinstellungen öffnet sich.
  4. Tippen Sie unter Servereinstellungen auf Häufigkeit der E-Mail-Abfrage.
  5. Wählen Sie aus, ob Sie nur manuell oder in einem bestimmten Zeitintervall nach neu eingegangenen E-Mails abfragen möchten.

So können Sie Kontakte aus Ihrem GMX Contacts auf Ihr Gerät übernehmen

  1. Tippen Sie auf das Menü-Symbol in der Menüleiste.
    Die Menü-Navigation erscheint.
  2. Tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Tippen Sie auf Ihre E-Mail-Adresse.
    Der Bildschirm Kontoeinstellungen öffnet sich.
  4. Tippen Sie unter Servereinstellungen auf Kontakte übernehmen, um die Synchronisation mit Ihrem GMX Contacts zu aktivieren.

So können Sie Einstellungen für den Posteingangsserver bearbeiten

  1. Tippen Sie auf das Menü-Symbol in der Menüleiste.
    Die Menü-Navigation erscheint.
  2. Tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Tippen Sie auf Ihre E-Mail-Adresse.
    Der Bildschirm Kontoeinstellungen öffnet sich.
  4. Tippen Sie unter Servereinstellungen auf Einstellungen Posteingang.
  5. Geben Sie Ihr Passwort ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie auf Weiter.
  7. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.